STAGE

VINYL

PEOPLE

VON CITYBAR BIS FESTIVAL:
ÜBER 150 KONZERTE
SEIT 2001

DRMV 2008 -kl1

- Jazzfestival, Norderney
- Summerjazz, Pinneberg
- Wallfest, Bremen
- Logo, Hamburg
- Pumpwerk, Wilhelmshaven
- Viertelfest, Bremen
- Rock am See, Rotenburg/W.
- Music Hall, Worpswede
- Schaubude, Kiel
- Kaiserkeller, Detmold
- Musik-Expo, Friedrichshafen
- Jazztage, Dresden
- Festivalkult!, Porta
- Bremen Swingt
- Fairtragen Festival, Bremen
- Letoonia Golf Resort, Alanya
 

Darunter auch mit uns gemeinsam auf der Bühne:
- Florian Poser
- Gottfiried Böttger

 

DIE ERSTE CD:
AUSGEZEICHNET & ANERKANNT
cd-innen1

Ausgezeichnet als CD des Jahres 2008 in der Kategorie Funk & Soul durch den “Deutschen Pop und Rock Preis” (www.drmv.de).

CD-Tipp von Wolfgang Rumpf (Musikchef, Nordwestradio): "Dictionary of Funk reiht sich in den Reigen der Funkbands nahtlos ein. Ein Album, das für deutsche Produktions- verhältnisse Erstaunliches bietet"

 

DIE MEINUNG ZÄHLT:
BEGEISTERTE FANS UND LOBENDE PRESSE

zeitung

“Sofort ziehen sie mit knackender Rhythmussektion und gut belüftetem Gebläse aus Saxophon und Trompete das Temo an.” (Kieler Nachrichten, 2002, Nachtcafe-live)

“Für den passenden, erstklassigen Sound sorgte die siebenköpfige Bremer Band. Sie bestachen mit goovenden Funk- und Soulrhythmen.
(Weserkurier, 2004, Tanz in den Mai)

“Ließen die Puppen tanzen - zwei Stunden lang buchstabierten die Preisträger von 2001 tanzbare Lebenslust in die laue Abendluft" (Pinneberger Tageblatt, 2007, Jazzfestival)

Ausführliche Artikel
 

SPECIAL

SIEGER BEIM DEUTSCHEN ROCK UND POP PREIS!
BESTE FUNK & SOUL BAND

DoF  -  preis

Nach unzähligen Bewerbungen, die durch Demo Einsendungen vorsortiert wurden, wurden wir zum Wettbewerb nach Friedrichshafen eingeladen.

Dort konnten wir uns durchsetzen und wurden wir mit dem “Deutschen Rock und Pop Preis 2008” ausgezeichnet als:

Beste Band in der Kategorie Funk & Soul.