Quelle:

“Hamburger Abendblatt”
vom 07. August 2002