Quelle:

“Zevener Zeitung”
vom 19. März 2002